IHRE CAMPSITE IST VOM 09/04/2021 BIS 06/09/2021 GEÖFFNET

Die für die Ardèche typische Lebensart

La charcuterie

La charcuterie

La châtaigne

La châtaigne

Le vin

Le vin

Le fromage

Le fromage

Gastronomie

In der Ardèche werden Sie nicht nur atemberaubende Landschaften entdecken, sondern auch auf kulinarischer Ebene viel Exotisches kennenlernen, denn leckeres Essen ist hier Programm! Der spezielle Charakter und die Besonderheit der Ardèche spiegeln sich auch in den lokalen Produkten und den überraschenden kulinarischen Köstlichkeiten wider … Weine, verschiedene Käsesorten, Maronen, Trüffel, Honig, Heidelbeeren, Oliven und Öle – bei so vielen natürlichen Aromen werden Ihre Geschmacksknospen vor Freude singen!

Wenn Sie Fleisch- und Wurstwaren lieben, dann sind Sie in der Ardèche genau richtig! Regionale Spezialitäten wie Würste, die Caillete oder andere Pasteten werden oft mit einem leckeren Bauernbrot gemeinsam mit der Familie oder mit Freunden zum Aperitif genossen.

Im nächsten Gang wird ein würziger Käse serviert – egal ob aus Ziegen- oder Kuhmilch, der Käse in dieser Region hat viel Geschmack. Die Käsesorten Picodon, Tomme und Tommette werden in vielen Fällen handwerklich erzeugt. Sie passen auch vorzüglich zu Heidelbeermarmelade aus der Ardèche, Mirabellenmarmelade oder einem guten Gläschen Landwein.

Die Weine aus der Ardèche erhalten ihren einzigartigen Geschmack vor allem durch das schon seit Generationen weitergegebene Fachwissen: 3 Weinbaugebiete wurden mit dem Label „Weinberg & Entdeckungen“ ausgezeichnet und 4 Grand Crus sind für ihren besonderen Charakter bekannt. In der Region werden aber auch zahlreiche Weine mit geschützter Ursprungsbezeichnung (AOC) erzeugt, darunter fruchtige Weißweine oder Rotweine mit südländischem Aroma. Es steht Ihnen also ein breites Spektrum an köstlichen Weinen zur Verfügung, um die Vorzüge der Weinbauregion Ardèche kennenzulernen.

Ein weiteres Symbol der Ardèche sind die Maronen, die frisch oder getrocknet, als Pulver oder Püree, ganz oder als Stückchen verkauft werden – so viele verschiedene Produkte, die unter der geschützten Ursprungsbezeichnung „Châtaigne d’Ardèche“ erzeugt werden. Echte Schlemmer sollten unbedingt die Maronencreme sowie die typischen Eismaronen probieren!

Auf dem Markt haben Sie die Gelegenheit, die Hersteller und Handwerker, die kulinarische Höchstleistungen erbringen, persönlich kennenzulernen. Nach netten Begegnungen und Verkostungen können Sie ein kleines Stückchen Ardèche mit nach Hause nehmen.

Culture

Das Departement Ardèche: Ein einfach wunderschönes Land!

Das Departement Ardèche ist ein ganz besonderer Ort, an dem die Menschen noch im Einklang mit der Natur leben! Die Einwohner der Ardèche verteidigen ihre Region mit Leidenschaft, durch ihre Lebensart und ihre große Vielfalt an Produkten. Die Ardèche geht im Bereich Umweltschutz mit gutem Beispiel voran, denn sie ist das einzige Departement Frankreichs, in dem es keine Autobahn und keine Bahnschienen (außer für touristische Züge), aber dafür viele Wege für den Langsamverkehr wie beispielsweise Radwege gibt. In der Ardèche werden die Besucher dazu eingeladen, nach ihrem eigenen Rhythmus zu leben und sich Zeit zu nehmen, um die schönen Landschaften und die wirklich wichtigen Dinge im Leben zu genießen. Eine Region voller Kultur, Kulturerbe und Feste, die sich bestens eignet, um einen Spaziergang zu unternehmen, Freunde zu treffen, neue Geschmäcker kennenzulernen, Spaß zu haben und mal wieder richtig frische Luft zu schnappen!